Objektivierte Unternehmensbewertung – Bewertungsspielräume bei der Ableitung von Kapitalkosten